Kümmere du dich um dein

Business: Ich schreibe

deine Texte

Gratis-eBook: Wie du mit Texten sehr viel (mehr) Geld verdienen ODER mehr Kunden für dein Business gewinnen kannst. 

Du bekommst das eBook & regelmäßige Text-Tipps: Abbestellen ist natürlich jederzeit möglich!



Hi, ich bin Inga,

Journalistin & Texterin: 

Gerne schreibe ich deine Texte

oder zeige dir wie`s geht

Bekannt aus

Leser Verdauen
Pharmazeutische Zeitung
Spiegel Online
stern.de
Frankfurter Rundschau
Stuttgarter Zeitung
Max-Planck-Institut

Du bist ziemlich verzweifelt...  

Sitzt am Schreibtisch und versuchst, einen Text zu schreiben. 

Doch das dauert. Und du weißt nicht genau, wie du überhaupt vorgehen sollst....  

Du möchtest deine Webseite als professionelle Online-Visitenkarte, die Kunden anzieht. Mehr noch: Deine Texte sollen zusätzliche Hilfe anbieten und deine Leser bestenfalls sogar unterhalten... 

Aber: Das Texten ist doch deutlich komplizierter als gedacht? Dir fehlt dafür die Zeit, die Muße, es fehlen dir die Nerven?

Und dann noch das Drumherum: SEO, Keywords, Aufbau und Struktur...

Kein Problem: 

Wenn du deine Blogartikel und Webseiten-Texte von mir schreiben lässt, bekommst du fachlich korrekte, interessant zu lesende Texte, die für Suchmaschinen optimiert sind - und somit bei Google weiter nach oben wandern. 

Wozu Blogartikel schreiben lassen?

Vielleicht hast du schonmal überlegt, ob eine Webseite oder gar ein Blog überhaupt notwendig ist? 

Denn, ja: Es gibt Online-Unternehmerinnen, die ohne Blog erfolgreich sind. Auch bekommst du vielleicht Anfragen über deine Seite, OHNE einen Blog zu führen.

Sind es genügend, dann gut!

Allerdings birgt ein eigener Blog mit regelmäßig erscheinenden Texten jede Menge Vorteile:

  • Je hilfreicher deine Texte, desto weiter wandert deine Webseite im Google Ranking nach oben.
  • Informative Texte bewirken, dass die Leser und Leserinnen Vertrauen in dich als Experten fassen.
  • Eine solche Investition lohnt sich: So mancher Text macht (fast) kostenlos Werbung - und schleust jahrelang Besucher auf deine Seiten.
  • Eine qualitativ hochwertige Webseite mit Blog eröffnet dir womöglich die Pforten für deine Zukunft: Wer weiß, was noch so alles geplant ist für die Anbieter alternativer Heilmethoden? ... Eine Selbstständigkeit als Gesundheitsberaterin oder Mental-Trainer ist von so mancher Regulierung (bisher) weitgehend frei...

Ein Blog ist sozusagen das Gebäude deines Unternehmens: das Fundament, das Mauerwerk. 

SEO-optimierte Texte unterstützen die Suchmaschinenoptimierung und steigern die Conversion: 

Fundierte Texte beweisen zudem deine Expertise, 

  • stellen dein Angebot vor,
  • schaffen Vertrauen,
  • werben für dein Unternehmen,
  • repräsentieren dich als Experten und, wenn auch eher indirekt,
  • helfen somit dabei, dein Angebot zu verkaufen. 

...Blogtexte schreiben ist Arbeit

Es ist nicht leicht, regelmäßig herausragenden Content zu liefern.

Blogartikel zu schreiben, kostet Zeit.

Und: Unsere Zeit ist knapp bemessen. 

Es gibt viel zu tun: Insbesondere am Anfang ist ein Online-Business ein Knochenjob: Webseite aufbauen, Wordpress verstehen, Marketing lernen, Social Media begreifen, die Technik rund um Blog, die verschiedenen eMail-Marketing-Anbieter..., vielleicht sogar Kurse erstellen, Abrechnungen, Steuern und ganz nebenbei nochmal einige Kunden betreuen ...  Puh.

Blogartikel schreiben - oder schreiben lassen? 

Du weißt, dass deine Texte der Schlüssel zum Erfolg sind. 

Also hast du 2 Möglichkeiten:

Und hier komme ich ins Spiel 😉

Copywriting: Blogartikel mit dem gewissen "Klick"

Einer der Vorteile unserer Selbstständigkeit ist: Wir bestimmen selbst, welche Tätigkeiten und Aufgaben wir übernehmen und welche wir abgeben möchten.

Sei es auch nur vorübergehend. Solange, bis wieder Luft genug da ist, um sich selbst mit dem Texte schreiben zu befassen.

Wenn du deine Blogartikel und Webseiten-Texte von mir schreiben lässt, bekommst du

  • fachlich korrekte und interessant geschriebene Blogtexte,
  • mit Spannungsbogen und logischem Aufbau,
  • SEO-optimiert und "blogmäßig" formatiert
  • auf Wunsch mit Vorschlägen für Bilder, Grafiken und/oder Tabellen und anderen Strukturelementen..
  • Interesse?

Nach dem Abschicken bestätige bitte deine eMail-Adresse. Ich melde mich umgehend zurück, damit wir einen Termin vereinbaren können. 

"Conversion" ist, wenn möglichst viele Menschen klicken

Was wünschst du dir von deinen Leserinnen und potenziellen Kundinnen: Was sollen sie tun? Möchtest du, dass sie...

  • deinen Newsletter bestellen?
  • deine Landing Page besuchen?
  • dein Angebot kaufen?

Ob Blogtext, Landing Pages, Verkaufsseiten oder eMails: Jeder Text legt es darauf an, dass deine Leserinnen auf irgendeine Weise bei dir, auf deiner Webseite, bei deinem Angebot bleiben. 

Um das zu erreichen, gibt es eine Menge zu bedenken...

Texte schreiben lassen, die gefunden werden

Google-User googlen nicht nur, weil sie gerade nichts besseres zu tun haben. Sie nutzen die Suchmaschinen, um Lösungen zu finden.

Sei es, sie

  • haben ein Problem und suchen Hilfestellung oder 
  • sie wollen etwas lernen, das ihnen in Zukunft weiterhilft, 
  • wollen etwas kaufen, das ihnen Freude beschert,
  • sie möchten sich und ihr Leben auf eine bestimmte Weise verändern. 

Hoffnungsvoll geben sie ihre Suchbegriffe bei Google ein und Plopp:

Google liefert die ersten zehn Suchergebnisse.  - so wie hier

Keyword Mindset Texte
Keyword Mindset Texte

Google Seite 1 ️😉 10 Suchergebnisse 

(Ranking 1 bis 10) 

Das sind die Oscar-Texte.

Wer dort landet, ist im wahrsten Sinne ganz oben. Naja. Vor allem die oberen 3 Ränge sind Oscar, die darunter sind vielleicht Emmy... oder Grammy... oder was es da sonst noch gibt...

Solange es dauert. (... bis ein Mitbewerber-Text den Rang wieder abläuft.) 

Die "oberen Zehn-Google" sind die Texte, die durch die Suchmaschine als die besten und hilfreichsten Texte kategorisiert wurden. 

(Mal abgesehen von den bezahlten Anzeigen darüber). 

Wer seine Webseite auf Google Seite 1, ganz weit "oben", rankt, zieht viele Besucher an. 

Weiter hinten, also unten, bleiben die Seiten und deren Inhalte weitestgehend unbeachtet.

(Oder wann hast du das letzte Mal auf Seite 11 Position 4 bei Google geschaut?)

Doch:

Selbst, wenn sich dein Text unter diesen oberen Zehn-Google auf Seite 1 wiederfinden sollte... gibt es immer noch neun andere Mitbewerber um die Aufmerksamkeit der User! 

Es gibt nur eine Chance, diesen Wettbewerb für sich zu gewinnen...

Die Überschrift entscheidet den "Klick"!

Was die Leserinnen als allererstes sehen ist...

TaTaa, welch Überraschung: die Überschrift.

Die 6 bis 10 Worte der Headline entscheiden binnen Sekundenbruchteilen darüber, ob die Google User deinen Text anklicken - oder einen der anderen 9 Mitbewerber.

Blogtexte_Überschrift

Berühmter Werbetexter "David Ogilvy": Headlines machen 80 Cent von einem Dollar aus

Zu etwa 80 % ist die Headline dafür verantwortlich, welche dieser 10 Seiten die User öffnen:

  • Wird es deine Webseite sein?
  • Oder eine andere, vielleicht die darüber - oder darunter? 

Fällt die Wahl auf deinen Blog: 

Herzlichen Glückwunsch. 

Doch Zeit zum Feiern bleibt hier nicht: Schon warten die nächste Hürden darauf, überwunden zu werden: ... die Einleitung, das erste Kapitel, das zweite Kapitel, jedes Kapitel.  Jeder Abschnitt, jeder Satz, jedes Wort sollte dazu animieren, auch den nächsten Abschnitt, den nächsten Satz, das nächste Wort zu lesen. 

SEO-Blogtexte sind eine Kapitalanlage

Worum es geht, ist: Spannung. Neugierde. Aufmerksamkeit. Vertrauen.

Den ganzen Text hindurch sollten wir es schaffen, unsere Leserinnen zu fesseln.

Nur, wenn die Texte gelesen werden, können die Leser Vertrauen aufbauen. 

Vertrauen ist DIE Basis, um Kundinnen zu gewinnen.

Denn wir reden schließlich (überwiegend) von digitalen Produkten:

Die potenziellen Käuferinnen können sich die Ware nicht im Ladengeschäft anschauen. Sie können sie nicht in die Hand nehmen, drehen und wenden, befühlen und begutachten.

Blogartikel ersetzen diese sinnliche Erfahrung. 

Die Texte lassen zumindest erahnen, wer du bist und was du anbietest.  Wie du bist. 

Betrachte Blogartikel daher als (gewinnbringende) Kapitalanlage.

Du investierst etwas Zeit - oder Geld. Eine Weile später werfen die Texte nach und nach ihre Erträge ab - in Form von Leserinnen, Abonnentinnen, Kundinnen, Umsatz.

Nicht nur der Inhalt von Blogartikeln zählt

Neben dem Inhalt entscheidet auch der äußere Eindruck eines Textes. 

  • Sehen die Leser eine Textwüste - oder übersichtliche Kapitel? 
  • Was versprechen die Zwischenüberschriften? 
  • Gibt es erklärende Bilder, Grafiken, Tabellen? 

Wenn alles passt, der Text zudem hilfreich ist, interessant und nett geschrieben ist  - und sogar bis zu Ende gelesen wird, dann können wir uns mit Fug und Recht auf die eigenen Schultern klopfen!

Doch:

Haben wir dadurch auch nur einen einzigen Kunden gewonnen? 

Wohl kaum:

Das Lesen allein verwandelt Leserinnen nicht in Kundinnen... 

Blogartikel ziehen Leserinnen in den Bann 

Immer noch fehlen die entscheidenden Faktoren, die dir neue Kundinnen - und damit mehr Umsatz  bringen.

Scheinbar unendlich viele Aspekte gibt es zu bedenken:

  • Wie bringst du dein Angebot ein, ohne "aufdringlich" zu wirken? 
  • Auf welche Weise erreichst du, dass sich deine Leserinnen angesprochen fühlen? 
  • Welche stilistischen und formalen Mittel nutzt du - und wie? 
  • Welche Call to Actions brauchst du, wo sollten diese platziert sein und wie beschriftest du sie?
  • Wie bekommst du die eMail-Adresse der Leserinnen, damit du eine Beziehung aufbauen kannst? ... (vielleicht etwa so?...)

Texte schreiben lassen, die deine Persönlichkeit spiegeln

Du kennst das wahrscheinlich von dir selbst: Um überhaupt Online etwas zu kaufen, willst du wissen, wer da schreibt... 

  • Kannst du dieser Person vertrauen? 
  • Informiert sie dich gut,
  • kennt sie sich mit dem Thema aus,
  • wird sie dir helfen können,
  • wird das Produkt halten, was versprochen wird? 
  • Bevor wir kaufen, lesen wir (meist!) mehrere Blogartikel einer Webseite, fühlen uns verstanden, amüsiert, informiert und insgesamt gut aufgehoben...
  • Oder auch nicht...

Daher ist es eine der Aufgaben von Blogtexten, nicht nur dein Wissen, sondern auch deine Persönlichkeit zu zeigen. 

Auch, wenn du dich entscheiden solltest, deine Texte auszulagern, keine Sorge: Geübte (Werbe) Texterinnen verstehen es, in "deiner Sprache", in deiner Tonalität zu schreiben UND gleichzeitig auch die Sprache der Zielgruppe zu beachten! 

Du siehst: Es gibt viel zu tun.

Gerne helfe ich dir dabei.

Doch erst einmal möchtest du vielleicht wissen.....

Aber...wer bin ich eigentlich?

Portraitfoto von mir

Hallo, ich bin Inga,

seit 2007 Medizin-Journalistin, Web - und Werbetexterin. 

Ich helfe dir, durch bessere Texte mehr Geld zu verdienen. Sei es durch Texte für das eigene Business - oder durch Auftragstexte. 

Seit knapp 15 Jahren schreibe ich als freiberufliche Medizin-Journalistin für zahlreiche überregionale Zeitungen, Zeitschriften und Magazine sowie als Web- und Werbetexterin für große Unternehmen aus dem medizinischen Bereich.... (Wenn du mehr ÜBER MICH wissen willst, dann klick mal hier ;-)  

Du möchtest,

  • dass dein Newsletter abonniert wird? ...Klick...
  • auf dein Angebot verweisen? ...Klick...
  • dein Angebot verkaufen? ...Klick...
  1.  Entweder schreibe ich deine Texte für dich - und du musst gar nichts weiter dafür tun. (Abgesehen von einem Gespräch über deine Kunden, dein Business und dich!)
  2. Oder ich überarbeite und optimiere deine bereits bestehenden Texte so, dass sie unterhaltsam und gleichzeitig informativ sind, gefunden werden und den gewünschten Zweck erfüllen.
  3. Darüberhinaus zeige ich dir auch gerne, wie du selbst dein eigener Profi-Texter werden kannst!
  4. Du hattest noch keine Zeit für deine Zielgruppen-Recherche? Kein Problem: Gerne helfe ich dir, deine Traumkundinnen ausfindig zu machen, kennenzulernen - und anzusprechen!

Ich freue mich auf dich!

Nicola, Tierheilpraktikerin bei Trier: Landing Page für den Online-Kurs "Naturheilkunde für Hunde"

"Wegen meiner schlechten Texte auf meiner Homepage wurden meine Kurse für Naturheilkunde bei Hunden kaum gebucht! Ich war richtig verzweifelt, wusste aber nicht, was ich an der Landing Page ändern sollte. Durch die Zusammenarbeit mit Inga ist der Text sehr gefühlvoll und ansprechend geworden. Außerdem kann ich das Erlernte  gut für andere Landing Pages, Seiten und sogar für Anzeigen nutzen! Auf jeden Fall eine Weiterempfehlung an alle, die Webseiten haben oder Anzeigen schalten!"

Kundenstimme: Nicole Biedinger

Nicole Biedinger, Tierheilpraktikerin in Veldenz, bei Trier

SEO-Texte werben für dein Angebot: 

rund um die Uhr & (fast) kostenlos  

Du hast vielleicht sehr lange und viel für deine Prüfungen gelernt - oder du heilst bereits seit längerer Zeit viele Menschen. Möglicherweise hast du schon viele Erfolge verbuchen können. Du weißt, was du kannst. Deine Kundinnen (sofern du bereits einen Kundenstamm hast) bestätigen dies immer wieder gern. 

Doch Menschen, die dich nicht kennen - die wissen das nicht. 

NEUE Kundinnen findest du im Internet nur durch "Werbung". 

Ist das so?

Nein. 

Werbeanzeigen, ob über Google oder Facebook, bringen neue Leserinnen auf deine Seite. Vielleicht sogar viele, wenn die Anzeige gut ist! Aber Werbeanzeigen kosten viel Geld... Noch dazu: Selbst wenn gute Werbeanzeigen Besucher auf deine Webseite schwemmen:

Was, wenn deine Texte dann doch nicht nicht überzeugen? 

Klick: ... und weg....

SEO kann Werbekosten sparen

Auf Dauer günstiger, nachhaltiger und auch effektiver ist es daher, Texte zu erstellen, die für Suchmaschinen und auf Conversion optimiert sind! Diese Texte werden gefunden - und überzeugen Leserinnen.

  • Werbeanzeigen kosten jeden einzelnen Tag auf`s Neue Geld. 
  • In SEO-Texte investierst du EINmal - und die Werbung läuft rund um die Uhr!

Zwar stellt sich dieser Erfolg im Gegensatz zu Werbeanzeigen nicht über Nacht ein. Es dauert ein wenig, bis dein Text sich im Google Ranking nach oben schiebt. Aber, wenn, dann... kommt der ganz besondere Vorteil zum Tragen: 

Ein Blogartikel bleibt für Jahre im Netz sichtbar!  

Je besser der Inhalt und die SEO Optimierung, desto länger und höher rankt der Text - und macht (fast) kostenlose Werbung für dich und dein Angebot! 

Im besten Fall strömen täglich neue Leserinnen auf deine Seiten und beginnen zu lesen.... Jeden Tag, 24 Stunden, rund um die Uhr, Minute für Minute, jahrelang.

Je überzeugender deine SEO-Texte geschrieben sind, desto mehr neue Leserinnen, Abonnentinnen & Kundinnen gewinnst du!

Blogartikel & Web-Texte von mir schreiben lassen:

Die nächsten Schritte...


Melde dich bei mir, wenn du Texte bestellen möchtest.


Daraufhin vereinbaren wir einen Termin für ein Telefongespräch.


Um wirklich wirksame Texte für dich und für deine Kundinnen schreiben zu können, brauche ich einige Informationen...

In dem Gespräch geht es um deine Zielgruppe, um dein Business, dein Angebot - und auch über dich. 


(Du hast deine Zielgruppe noch nicht festgelegt? Kein Problem, ich helfe dir gerne.)


Wir besprechen, welche Vorarbeiten du bereits geleistet hast - und was noch zu tun wäre.


Passt alles, dann sende ich dir einen Vertrag, der die besprochenen Aufgaben und Termine festlegt. 

Du bekommst Texte, die auf SEO-und auf Conversion optimiert werden. Die Texte erstelle ich entweder neu oder ich optimiere - sofern vorhanden - deine bisherigen Entwürfe und Rohfassungen.


Die Texte sind individuell zugeschnitten - sowohl auf deine Person als auch auf die Sprache deiner (potenziellen) Kundinnen.  

Auf Wunsch bekommst du Vorschläge zur Platzierung weiterer Elemente, Buttons, Bilder, Grafiken...

Du schaust dir meine Arbeit an - und bei Bedarf führen wir ein weiteres Gespräch, um Unklarheiten oder Änderungswünsche zu besprechen.

Eine Korrekturrunde ist inklusive.


Nun stellst du deinen Text nur noch ein - und freust dich, wie in einiger Zeit immer mehr Besucher auf deine Seiten strömen ;-)

10.394 Ansprüche an überzeugende Blogartikel

SEO-Blogartikel
Frau arbeitet am Computer
Blogartikel Struktur

Blogartikel schreiben lassen, die gefunden & geklickt werden

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung - und ist eine kleine Wissenschaft für sich. SEO optimierte Internet-Texte erfüllen gewisse Kriterien, nach denen Google bewertet, wie weit dein Text im Ranking oben erscheint. Dabei ist die korrekte Verwendung von sogenannten Keywords nur ein Teilchen des komplexen Puzzles. 

SEO-Texte schieben sich mit der Zeit immer weiter nach oben im Google Ranking.

Fazit:

Über die Keywords und andere SEO Faktoren finden deine Wunschkundinnen DICH - ohne dass du großartig suchen musst. 

Content erstellen lassen, der überzeugt!

Jeder Blogbetreiber weiß inzwischen, dass ein einfaches BlaBla nicht mehr reicht, um Leserinnen zu begeistern. Trotzdem liest man zu einem bestimmten Thema sehr oft gleiche - oder sehr ähnliche - Inhalte. 

Nicht so bei deinen zukünftigen Blogartikeln! Als Fachjournalistin weiß ich, wie ein Thema von der Pike auf recherchiert wird.  

Durch Storytelling und Spannungsbogen werden die Leserinnen vom ersten bis zum letzten Wort durch deine Texte gezogen und sind am Ende überzeugt: Dein Angebot ist interessant für sie. Übrigens: 

Ein herausragender Content ist für Google der Ranking-Faktor Nummer 1!

 Optimierte Web-Texte, die beeindrucken

Nicht nur die Worte machen einen herausragenden Internet-Text aus, sondern auch der erste Eindruck. Eng beschriebene Texte - möglicherweise sogar mit kleinen Buchstaben - verscheuchen Interessierte sofort. 

Eine übersichtliche Struktur, eine einleuchtende Gliederung, ein interessanter Stil und auch die richtige Grammatik spielen eine wichtige Rolle für die Qualität eines Blogartikels. 

Noch dazu kommen die vermeintlichen Details: An welchen Stellen sind "Call to Action Buttons" sinnvoll, wie sind diese zu beschriften, wo kommen Kästen zur Lead-Generierung am besten zur Geltung? 

Die Usability für die Leserinnen ist ein wichtiger Ranking-Faktor für Google.  

Regelmäßige Texte für ein Top Ranking

Neben der Qualität deiner Inhalte, der SEO-Optimierung und der Usability gibt es einen weiteren Faktor, der ein gutes Google Ranking pusht:

Regelmäßigkeit. 

Je regelmäßiger du Inhalte veröffentlichst, desto schneller wird deine Seite durch Google "entdeckt" und gefördert.

Außerdem vermehren sich deine (fast) "kostenlosen Werbeträger", die Texte, dadurch unaufhörlich: Wenn nur ein Text das Potenzial hat, dir neue Kundinnen zu bringen - wie viel Potenzial haben wohl 52 Texte in einem Jahr?

Aus diesem Grund biete ich Blog-, Website- und eMail Texte bevorzugt als "Pakete" an. Auch größere Pakete für eine dauerhafte Zusammenarbeit lassen sich nach Absprache "schnüren". 

Übrigens: Je länger wir zusammenarbeiten, desto geringer fallen die Vorarbeiten pro Text aus - und desto geringer auch die Kosten. 

Bekannt aus

readers digest
Pharmazeutische Zeitung
Spiegel Online
stern.de
Frankfurter Rundschau
Stuttgarter Zeitung
Max Planck Institut

Blogtexte (von mir) schreiben lassen: der Ablauf

Talk: über dich und dein Business

Wir führen ein etwa 60 minütiges Vorgespräch über dich, deine Praxis oder dein Business und deine Tätigkeitsschwerpunkte. Je besser ich dich und deine Ideen und Vorstellungen kenne, desto besser werden die Texte. Garantiert. 
Wir legen fest, wie weit du mit den Vorarbeiten bist - und wo und wie ich ansetzen soll. (Gegebenenfalls braucht es später noch weitere Telefonate zur Absprache.)

Konzeption (Planung, Themensuche, Recherche, Schreiben): von der ersten Idee bis zur Veröffentlichung

Meine Arbeit richtet sich nach deiner Vorarbeit. Du hast deine Zielgruppe schon definiert, der Themenplan steht, die Keyword-Analysen sind abgeschlossen? Oder hast du noch keine Themen, benötigst eine Zielgruppen-Recherche und eine Keyword-Analyse? Sind deine Fakten bereits recherchiert? Wie lang soll dein Text werden? 

Ich übernehme alle Aufgaben rund um deinen Text - oder auch "nur" die Textarbeit, je nachdem, wie und was du brauchst. 

Währenddessen kannst du dich in aller Ruhe um deine anderen Aufgaben kümmern.

Du bekommst Texte, die deine Kundinnen begeistern

  • SEO-Texte (am besten 1 Text pro Woche), die gefunden werden
  • inklusive Gliederung, Strukturierung, Formatierung, ggf. Tabellen und/oder Diagramme, Bildvorschläge
  • Optimierung auf mobile Endgeräte (SEO: Mobiles First)
  • Optimierung auf Conversion
  • + Checkliste für SEO-Optimierung (zum selber machen)
  • + Checkliste Conversion (so kannst du auch testen, ob alles passt)
  • Wenn du willst: Eintrag bei der VG Wort, sodass du (unter bestimmten Bedingungen) einmal jährlich Zusatz-Zahlungen erhältst
  • Nachbesprechungen: inklusive einer Korrekturschleife pro Text bei individuellen Wünschen
Frau arbeitet am Computer

Du bekommst Texte, die Leserinnen anziehen und in Kundinnen verwandeln!

  • Fundierte Blogtexte und/oder überzeugende eMails,
  • verkaufsstarke Verkaufstexte und / oder 
  • "Haben-müssen"-Produktbeschreibungen?
  • Trage einfach deine Mailadresse ein, fülle den Fragebogen aus  und ich melde mich umgehend zurück!

Nachdem du deine eMail-Adresse eingegeben hast, bekommst du eine Mail von mir: Bitte bestätige diese, damit ich mich mit dir in Verbindung setzen darf. Du kannst meine Nachrichten jederzeit wieder abbestellen.

P.S. ...ohne Zielgruppe kein Text!

Du denkst, dass dein Produkt allen Menschen hilft?

Mag sein....

Daher kennst du deine Zielgruppe gar nicht?

Das darf nicht sein!

Warum?

Ein Business aufzubauen (oder einen Text zu schreiben), ohne eine Zielgruppe definiert zu haben, ist in etwa so, als würdest du ein Auto ohne Reifen bauen - und dann damit wegfahren wollen... 

Natürlich kannst du Texte schreiben, ohne eine Zielgruppe im Sinn zu haben!

Aber!

Wenn der Text bei bestimmten Menschen etwas bewirken soll - dann führt kein Weg an einer Zielgruppen-Recherche vorbei! 

Wer alle ansprechen will, spricht keinen an 

Für dein gesamtes Business, für deinen Erfolg, ist es un-be-dingt notwendig, ein glasklares Bild von den Menschen in deiner Zielgruppe zu erhalten. Auch, wenn du das im Moment möglicherweise nicht glaubst: Texte können nur überzeugen, wenn wir vor dem Schreiben genau wissen, an wen sie gerichtet sind. 

"Wie bitte ", fragst du dich jetzt vielleicht, "wie soll ich denn wissen, wer im Internet meine Texte liest ?"

Tatsächlich aber sollten wir genau das wissen - und die Texte entsprechend aufbereiten.

Und es gibt verschiedene Methoden und Maßnahmen, genau das herauszufinden. 

Die meisten Online-Unternehmerinnen lassen diesen, wahnsinnig wichtigen, Schritt aus!

Das ist DEINE Chance!

Viele meinen nämlich, dass ihr Angebot für fast jeden Menschen hilfreich ist - und jeden interessiert.

Wie gesagt: das mag auch sein!

Mit Sicherheit ist ein Yoga-Kurs für jeden Menschen auf der ganzen weiten Welt empfehlenswert, ebenso wie eine Beratung über gesunde Ernährung oder mentale Methoden für die Persönlichkeitsentwicklung...

Aber!

Texte entfalten eine magnetische Wirkung nur durch persönliche Ansprache!

Nur dann erzeugen die Texte eine Art Sog, wenn die Leserinnen sofort das Gefühl haben:

Wow, DIESER Text ist ja für MICH geschrieben! 

  • Und so persönlich angesprochen fühlen sich Leserinnen wiederum nur, wenn der Autor oder die Bloggerin VOR dem Schreiben weiß: Was geht in diesen Menschen vor, welche Probleme, Wünsche und Gefühle treiben sie um....
  • Und diese Probleme, Wünsche und Gefühle weiß der Autor oder die Bloggerin wieder-wiederum nur, wenn sie sich ausgiebig mit der Zielgruppe beschäftigt haben.
Das Versäumnis der anderen ist deine Chance!

Fakt ist: Je intensiver sich die Leserinnen ganz persönlich angesprochen fühlen, desto eher vertrauen sie dir.

Und, ich wiederhole, weil es so wichtig ist: Wer dir vertraut, wird eher bereit sein, dein Angebot zu kaufen. 

Soweitsogut, du weißt Bescheid. Du brauchst eine Zielgruppe, die du ansprechen kannst.

Aber damit ist es noch nicht getan. 

Noch persönlicher wird dein Text durch die Definition einer sogenannten "Persona": 

Eine Persona ist ein repräsentatives Mitglied deiner Zielgruppe, ein Charaktertyp, der (deiner Meinung nach) den Hauptteil deiner potenziellen Kunden und Kundinnen widerspiegelt.

Und weil es so wichtig ist, aber dennoch meist vergessen wird, betone ich nochmals: 

Eine Zielgruppen-Analyse macht Arbeit - aber diese Arbeit ist nicht nur unvermeidlich, sondern entscheidend für deinen Erfolg. 

Gerne helfe ich dir dabei!

Gemeinsam finden wir deine "Persona" 

... und deine Zielgruppe.

Dabei schauen wir uns genau an, welche Menschen mit

  • welchen Problemen,
  • Eigenschaften, 
  • Bedürfnissen, 
  • Wünschen
  • und Zielen an deinem Produkt Interesse haben könnten.
  • Wir malen ein plastisches Bild von deiner Persona, damit du sie jeden Moment vor Augen hast.

Zugegeben:

Das ist keine besonders sexy Aufgabe. 

Aber das Gute ist: Im Gegensatz zur thematischen Recherche für jeden Text muss die Zielgruppen-Recherche nur einmal durchgeführt werden: 

Hast du deine Persona für dein Produkt (oder mehrere Personas für verschiedene Produkte) einmal festgelegt - dann ist diese Arbeit für dich größtenteils erledigt. 

Vielleicht denkst du jetzt, dass ich das doch einfach machen könnte, wenn ich doch sowieso die Texte für dich schreibe... 

Stimmt.

Aber bei dieser Aufgabe darfst du mitwirken: Dein Business, deine Produkte, deine Kunden. Die Zielgruppen-Recherche ist nicht nur unerlässlich für deine Texte.

Auch für die Entwicklung neuer Produkte, für die Erstellung von Kursen und Videos lohnt es sich zu wissen, für wen du was machst!

 Gemeinsam finden wir deine Wunschkundinnen

Du und dein Business: Sprechen wir darüber...

Du meldest dich bei mir und wir vereinbaren einen Termin für ein persönliches Gespräch. Dieses Telefonat dürfte etwa 30 bis 60 Minuten dauern.

Telefon- oder ZOOM- Gespräch: Zielgruppe festlegen

Du erzählst mir über dich, deine Idee und dein Angebot: Gemeinsam überdenken wir deine Zielgruppe, wählen eine Persona, und machen eine  "ansprechbare" Person daraus. Wir legen deine Zielgruppe nach deinen Vorstellungen und nach meinen Erfahrungen fest.


Ich halte die Ergebnisse unseres Gespräches schriftlich fest.


Nach diesem Gespräch hast du ein klares Bild von zukünftigen Kundinnen: Du wirst spüren, dass es dir plötzlich viel leichter fällt, an deine Leserinnen und Kundinnen zu denken - und dir auszumalen wie eine Zusammenarbeit werden könnte. Auch die Leserinnen und Kundinnen werden spüren, dass sie "gemeint" sind und dass du ihnen helfen kannst. 

In diesem Gespräch suchen wir auch nach "Orten", wo sich deine Zielgruppe aufhalten könnte, sodass du persönlichen Kontakt aufnehmen kannst.


Wir lernen, wie deine zukünftigen Kundinnen denken, was sie sich wünschen, wie sie sprechen.

Du bekommst einen fertigen Persona-Steckbrief und mein eBook: "Kunden kennenlernen"

Am Ende bekommst du von mir einen Steckbrief, mitsamt Bild, den du dir an deine Pinnwand vor deinem Schreibtisch hängen kannst: So hast du deine Persona immer vor Augen, wenn du für dein Business arbeitest. 


Außerdem schenke ich dir mein Mini eBook "Kunden kennenlernen". Damit hast du ein Nachschlagewerk in der Hand, falls du vielleicht für ein neues Produkt eine neue Zielgruppe festlegen möchtest. 


Preise je nach individuellem Bedarf

Die Unterstützung wird individuell auf dich abgestimmt. Je nachdem, was du bereits vorgearbeitet hast und was du dir wünschst. Daher ist es unmöglich, an dieser Stelle feste Preise zu nennen.

Scheu dich nicht, einen Termin zu vereinbaren - und dann besprechen wir alles!